Haus WF

Neubau, Richtfest

Klare Formen waren der Wunsch des Bauherrn. Das neue Wohnhaus entsteht im neuerschlossenen Neubaugebiet. Durch die Rand- und Hanglage entsteht ein toller Ausblick in alle Richtungen. Wohnhaus und Garage werden höhenversetzt zueinander angeordnet, der Eingangsbereich ist überdacht mit Stufen. Das Erdgeschoss positioniert sich höher und ist somit sichtgeschützt und erhaben zur Straße. Durch einen Ausschnitt im Wohn- und Essbereich entsteht eine überdachte, windgeschützte Terrasse, die durch einen Bügel in Holzkonstruktion nochmals vergrößert und optisch gefasst wird. Der Grundriss lässt im Erdgeschoss Bereiche entstehen durch die winkelförmige Anordnung der Räume. Im Obergeschoss ist der Eltern- und Kinderbereich voneinander getrennt. Ein Grundriss, optimal und kompakt auf die Wünsche des Bauherrn abgestimmt – es war für uns eine spannende Aufgabe.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum I Datenschutzerklärung I © MÖST.NIESS ARCHITEKTEN PartGmbB